Warenkorb
Warenkorb Zwischensumme

Zielfernrohr nachrüsten auf Suhlermontage

keine
Einfach und günstige Methode ein grösseres Zielfernrohr auf die vorhandenen Suhler-Basen zu montieren.

Hier werden die vorhandenen Basen für neue Schwalbenschwanzführungen aufgefräst, vorne ein 90° Drehzapfenkeil, hinten eine 11mm Schiene eingepasst.
Egal wie weit der Abstand der Basen zueinander ist, mit gekröpften Ringen (verschiedene Längen) lässt sich immer die richtige Position des neuen Zielfernrohres und in Folge der richtige Augenabstand finden.
Die Besonderheit dieser Art der Montage: Es ist kein Umlöten der vorhanden Basen und neu brünieren des Laufes notwendig. Kosten von € 380.- entfallen dadurch.
Die Präzision einer Schwenkmontage übertrifft bei weitem die einer Suhler. Die Bauhöhe bei der abgebildeten Ferlacher beträgt nur einen Millimeter über der Laufschiene. Dieses Idealmaß lässt sich zu 90% aller Waffen mit dieser Umrüstung finden.

Wir empfehlen für schöne, schlanke Waffen, das KAHLES KXi 3-10x50 mit Leuchtabsehen. Der einzige Qualitätshersteller, der ein variables Glas mit dünnem Mittelrohrdurchmesser (1Zoll) anbietet. Das Gesamtbild der Waffe wird durch das doch grosse, aber zeitgemässe Zielfernrohr kaum beeinträchtigt.
Lieferzeit
2-3 Tage
590,00 €
Inkl. 20% MwSt., exkl. Versandkosten
SKU
SuhlSchwenkmontUmb
Follow Us
Bitte warten...